Follower

Donnerstag, 20. Februar 2014

der rote schal.......

ist nun auch fertig.
er ging mir nicht ganz so schnell von der hand,
ich glaube es lag am wetter




immerhin muss er jetzt kein
 ufo bleiben


und darf aus der ufokiste
in den schrank umwandern,
aber ich froh,
dass es nicht mehr so kalt ist

 




und jetzt noch
zwei bilder für dagmar

ich habe nach 6-7 reihen
von der gitterwolle
einen faden auf die nadel gehoben,
und eine reihe durch
mit abgestrickt.





am rand dann immer nur die erste
bzw. letzte masche mit der gitterwolle verstrickt.
damit es bis zur 6.-7. reihe nicht so baumelig ist



und nun ab zu rums.

Kommentare:

  1. Der sieht ja toll aus.
    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Moni,
    der Schal ist traumhaft schön. Und ganz herzlichen Dank für die Bilder. Aber ich glaube ich steh mir irgendwie selber im Weg. Blick leider immer noch nicht durch. Bevor Du die Gitterwolle anstrickst....wie sieht denn der Schal da aus? Ist der so wie ein verschobenes Dreieck?
    Liebe Grüße von Dagmar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, es ist ein verschobenes dreieck, aber nicht bevor, ich stricke die gitterwolle gleich mit ein

      Löschen
  3. Moni, der Schal schaut richtig klasse aus :) mal etwas besonderes am Hals.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Der Schal ist richtig klasse, gibt es hierfür eine kleine Anleitung. Danke.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ne, der ist auf meinem mist gewachsen. ich habe es ja versucht zu erklären, aber besser kann ich es nicht.

      Löschen
  5. danke für die Antwort. Hilfreich wäre schon wie viele Maschen angeschlagen wurden, dies ist so nicht erkennbar. Danke nochmals.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mit drei maschen angefangen, dann an einer seite die erste und die letzte verdoppeln, an der anderen seite die letzten beiden zusammen stricken

      Löschen