Follower

Dienstag, 30. Oktober 2012

das patenkind meiner freundin.....

wird mama
und da hat meine freundin mich gefragt,
ob ich ihr eine decke und eine wickeltasche nähen würde.
normal nähe ich ja nur für uns und damit bin ich schon ziemlich ausgelastet,
schließlich sind wir eine großfamilie...
aber bei einer freundin konnte ich doch nicht nein sagen.
allein der stoffeinkauf gestaltete sich schon schwierig.
wir wohnen aufem land, 15 km in die eine richtung, 20 km in eine andere richtung
mal ein stoffgeschäft, mit begrenzter auswahl und dann noch die farbwünsche meiner freundin.
zum schluss sind wir doch fündig geworden
und die decke ist fertig.




rosa, pink und lila
 und das alles, mag bei dem wetter so garnicht aufs foto



egal, ob von nah oder fern
es geht nicht besser


die pferdchen sind noch mit glitzersterchen umgeben.
könnt ihr auch nicht sehen, aber vielleicht erahnen.




die ganze decke wurde gut gepolstert
und auf der rückseite mit fleece unterlegt




vom restlichen fleece habe ich noch ein kleines wendejäckchen genäht.


die rechte seite oder auch die linke,
alles ansichtssache, mit pilz-jersey









nun werde ich mich mal mit der tasche beschäftigen.
vorher schau ich nochmal beim creadienstag vorbei
solltet ihr auchmal machen...da gibt es ganz tolle sachen

Kommentare:

  1. Auf jeden Fall
    >>> voll süß!!!!
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  2. Total schön...deine Sachen und auf dem land zwei Geschäfte im Umkreis von 20 km, das ist ja schon fast Großstadtfeeling,,,bloß dass man da die Geschäfte mit dem überfüllten ÖPNV erreichen kann ((-;
    Bin schon auf deine Wickeltasche gespannt.
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn! Das ist ja alles sowas von süß, unglaublich!

    VG Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Joi, das mit den Fotofarben ging mir heut morgen auch so. Nüscht zu machen. Doch von der Machart ist die Decke wunderschön. Die Farben stell ich mir eben vor. Die kleine Wendejacke ist auch total süß. Ist das ne Zwergenverpackung?
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  5. Ach mensch, ich bewundere immer wieder deine schönen und riesigen Decken. Kannst du mir weiterhelfen: Ich habe auch noch zwei Patchdecken da liegen, die noch abgefüttert werden müssen und eine Rückseite brauchen. Wie machst du das, dass es gleichmäßig hinterlegt ist, vorallem bei der Größe! Vielleicht hast du ja mal einen Moment Muse mir weiterzuhelfen, ich würde mich sehr freuen.
    Sei ganz lieb gegrüßt! Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. schreib mir mal ne mail, dann sage ich dir wie ich es mache

      Löschen
  6. Die Jacke ist ja zuckersüß! An sowas hab ich mich noch nicht gewagt, aber wenn ich so durch deinen Blog stöbere bekomme ich da Lust drauf. Wirklich wunderschöne Arbeiten.

    LG Momoko

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. trau dich, die jacken sind ganz einfach und schnell genäht

      Löschen
  7. Hi, im Raum zu fotografieren mit Licht oder ohne ist immer schwierig, mach dir nix drauß. Schön sind sie deine Werke, mir gefällt am Besten die Jacke.

    Al

    AntwortenLöschen