Follower

Mittwoch, 1. Oktober 2014

damit der herbst uns nicht plötzlich überrollt....

und das kind den stoff garnicht mehr mag,
habe ich ihn mal schnell vernäht.

nach möglichkeit möchte ich keine reste mehr haben,
darum gleich noch eine mütze und beinstulpen dazu.
nun ist der stoff aufgebraucht





wie ihr seht, haben der neue pc und ich
uns noch immer nicht angefreundet. 
im album liegen die bilder nicht auf der seite. 
was habe ich jetzt schon wieder falsche gemacht????
augenweitaufgerissen
irgendwie macht mir das überhaupt keinen spaß mehr

Kommentare:

  1. Ich hab leider keine Ahnung, warum die Bilder auf der Seite liegen, aber man erkennt ja trotzdem, dass der Pulli sehr hübsch ist! :)
    Und dann schick ich dir noch eine Umärmelung *hug*, ärgere dich nicht, das wird schon wieder mit dir und dem PC!

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Trotz Schhieflage gelungen (-:
    das war als ich meine nue Kamera hatte mit den BIldern bei mir auch so und dann ging es wieder
    gemacht hab ich nichts
    LG G

    AntwortenLöschen
  3. Ich denke, das liegt nicht an der Kamera sondern an Blogger. Mit passiert es immer wieder - mal wieder auch nicht - und meine sehr stümpferhafte Abhilfe ist diese: ich speichere das Bild von der Kamera auf den PC. Dann gehe ich mit der re Mouse drauf und klicke "Bearbeiten". Dort drehe ich das Bild einmal hochkant. schließen. noch mal "bearbeiten" und zurück drehen. Dann das Bild wieder bei Blogger hochladen und da ist es dann richtig rum. Von Logik keine Spur!!
    LG
    Valomea
    PS: schicke Tunika.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rankhilfe, wenn das Handwerkszeug nicht so funktioniert, wie man das will und braucht... DAS NERVT, oder???!!! Aber ich bin sicher, du wirst schon noch herausfinden, wie... solange schaue ich mir deine schönen Werke auch mit zur Seite geneigtem Kopf an... sehe das als eine Art "Morgengymnastik" *zwinker*.
    Ein sehr schönes Shirt plus Accessiores... ich mag den Stoff unheimlich gerne leiden, aber ich kann das nachvollziehen, aktuell liegt auf meinem Nähtisch auch ein Stoff, der DRINGEND verarbeitet werden sollte, weil das Tochterkind ihm sonst "entwächst".
    GLG,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Das mit den Hochkantbildern kenne ich auch. Das geht mir mit vielen Bildenr so, die ich an der Kamera hochkant aufgenommen habe. Bei mir hilft dann nur das Bild zu kopieren und als neues Bild einzufügen und neu abzuspeichern (alles in der Fotobearbeitung). Dann macht auch blogger nicht mehr solche Späße. Aber eigentlich müsste das ja auch ohne so viel Aufwand gehen.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen