Follower

Samstag, 9. November 2013

der zweite stoffmixpulli...

auch diesmal der jungensschnitt, der für mädchen kommt ja noch,
aber durchaus mädchentauglich.




diesmal mit jersey und jerseypaspel
und einer knopfleiste.

die knopflöcher zeige ich euch lieber nicht.
da war mir meine maschinine nicht wohlgesonnen



zwischen ärmel und bündchen
eine ungefüllte paspel.

hatte angst das es sonst zu dick wird


vorne noch ein käferchen 


und am rücken eine ungewollte paspel.
das rückenteil hatte ich zu kurz zugeschnitten 
und musste es verlängern.
mit der paspel sieht es nun wie gewollt aus.

wenn ihr euch die bilder ganz genau
betrachtet habt,
seht ihr, dass das bündchen auch nicht durchgängig
schwarz ist.
auch aus der not geboren, da fehlte ein stück.
also, ein stück jersey von der passe dazwischen gesetzt
und schon war es passend 



ein pulli mit hindernissen,

aber wieder mit eingebauter wohlfühlgarantie



er wird schon heiß und innig geliebt
und nicht mehr hergegben

aber die bilder bring ich noch
 zu meitlisache
und hier und da hin

 euch wünsch ich ein schönes wochenende

Kommentare:

  1. Hallo,
    sieht super aus, dein "Pannenpulli", echt wie gewollt.
    Für die Paspeln nehme ich immer Topflappengarn,
    das ist nicht so dick,
    vorher ziehe ich es durch warmes Wasser
    und lasse es trocknen,
    damit es nachher beim Waschen nicht einläuft und Falten wirft.
    Liebe Grüße
    nähoma

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde ihn so schön wie er ist. Es wäre mir echt nicht aufgefallen...
    ♥ Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wie süß ist denn der Käfer!?!
    LG!

    AntwortenLöschen
  4. Der sieht toll aus und ich sollte mich gleich daran machen meinen Schnitt abzupausen.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen