Follower

Mittwoch, 9. Oktober 2013

weiter gehts mit dem frühstück bei emma....

in der zweiten woche hat sie zum kissen nähen aufgerufen.



das innenleben lag schon länger rum
und es wurde zeit
ihm eine hülle zu geben


und das äußere lag noch viel länger rum.

hatte ich mir mal ertauscht
als ich noch stickmaschinenlos war



 da kam mir der aufruf doch gerade recht.
machmal muss ich doch ordentlich getreten werden.

hatte ich von anfang an für kissen gedacht,
aber irgendwie reichten die stoffstücke nicht so richtig.



nun war es so weit.

ich habe gestückelt,
und es ist ein riesenkissen von 80 x 40
geworden.
lavendel und rosen geht doch immer...
find ich





hinten gabs dann nur noch rosen










leider bin ich ja im moment auch stickmaschinenlos und ein wenig gefrustet.
vielleicht kann mir ja jemand helfen und schaut sich den post von gestern an
und hier geht es zu den weiteren kissen

Kommentare:

  1. Liebe Moni, ich mag Lavendel total gerne!
    Das mit der Sticki tut mir total leid,ich glaub Dir gerne, dass Du gefrustet bist.
    Ging mir ähnlich, als meine zur Reparatur war,da musste ich alle gekauften Applis wieder rauskramen...
    Vielleicht doch irgendwann eine Neue? Obwohl Du hast ja so nen schönen großen Rahmen..les mir gleich mal Deinen gestrigen Post genauer durch..

    Drück Dich und TRÖST !!!

    GGLG Annett

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein tolles Ergebnis für den Stoffabbau! Da hast Du ja wirklich olle Kamellen ausgegraben und das Ergebnis ist echt schön geworden.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  3. riesig...und total schön geworden...da ist ja ordentlich Stoff draufgegangen..cool...glg emma

    AntwortenLöschen