Follower

Donnerstag, 1. August 2013

wäscheklammerschürzen....

haben sich über nacht an unserem sichtschutz ausgebreitet.
zu schön um wahr zu sein,




der zahn der zeit hat an meiner genagt 
und ich brauchte eine neue









 nein, ich wechsel sie nicht ständig.

sie wollten einfach mal gemeinsam
im sommerwind wehen

 bevor
 zwei an meine brut gehen

 und eine auf unbestimmte zeit
in die
ichbrauchmalschnellwaskiste
verschwindet
die waschmaschine läuft noch,
solange kann ich noch überlegen
welche bei mir bleiben darf


vermutlich die mit der kuh







 die bringe ich jetzt mal zu rums
und solange die wama noch läuft dürfen mich die rumsdamen
bei meiner entscheidung unterstützen.
vielleicht wird es ja dann doch die schweinige

Kommentare:

  1. ooohhh die sind ja schön geworden. zum behalten würde ich .... äh .... nummer .... mmm... alle vier auswählen :0)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  2. Klasse, hab ich beim Kramen letztens in meiner ollen auch gedacht, dass sie mal ne Nachfolgerin brauchen könnte (-;
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Ich wär für die Schweinchen :) Die gucken so frech ;)

    Liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Oh, die sind alle total hübsch. Hast Du den Schnitt selbst erstellt? Oder gibt es da einen dafür? Ich will schon seit Jahr und Tag mal an dieses Thema ran, aber verschiebe es dann doch wieder.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vor lichtjahren zurecht gewurschtelt und für gut befunden

      Löschen
  5. Ich würde auch die mit den Schweinen nehmen - die sehen so drollig aus!
    Liebe Grüße von Alex

    AntwortenLöschen
  6. Auf jeden Fall die Kuh!!! Alle Schürzen sind ganz wundervoll, aber die mit der Kuh ist einfach klasse!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  7. Du bist aber fleissig! Originelles Foto!

    Glg
    Esther

    AntwortenLöschen
  8. die sind toll. Die üblichen Klammerkleidchen wie sie schon in den 80ern IN waren mag ich heute nämlich garnicht mehr. Aber deine Schürzen sind Klasse.

    LG Gisela

    AntwortenLöschen