Follower

Montag, 8. Juli 2013

nachbarschaftshilfe

eigentlich nähe ich ja nicht für andere,
klar, mal ein geschenk
und änderungen mach ich schonmal gleich garnicht.
aber meine überaus hilfsbereite nachbarin hatte ein problem.
ihr lieblingsshirt wollte nicht mehr so richtig über ihre rubenshüften.
sie wollte sich der sache ja selbst annehmen und von mir nur ein stückchen stoff. 
da ich aber ihre nähkenntnisse kenne, hab ich es gleich selbst gemacht. 
eine hand wäscht die andere.





ich habe beiseitig schwarze keile eingesetzt




die eine seite




und die andrere


gerade gehts bei mir nicht


mal schauen was sie sagt...
ich husch jetzt mal rüber

Kommentare:

  1. Das ist aber eine tolle Nachbarschaftshilfe, gefällt bestimmt.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Super Idee und eigentlich viel schöner als vorher ;-)

    GGLG Annett

    AntwortenLöschen
  3. Klasse! UNd schön, dass es nicht gerade ist...Frag mal ob es eine Tragefoto für uns gibt ((-:
    LG Gaby

    AntwortenLöschen