Follower

Donnerstag, 28. Februar 2013

savannah

nennt sich meine neue
aus dem buch 
noch mehr tolle taschen selbst genäht







stoff vom schweden
und unten kunstleder


den schnitt habe ich genommen
aber die anleitung nicht.
da sollte frau das futter mit der hand einnähen.
was für ein quatsch, muss doch auch anders gehen.
ging auch, aber ich habe mir dabei fast einen
abgebrochen



ich wollte mal eine mit einer vernünftigen öffnung.


damit ich auf den ersten blick sehe,
ob ich auch alles zum überleben dabei habe




und sie hat eine 
plus innentaschen und schlüsselfinderband

nun wird sich zeigen 
ob sie sich nicht doch zu großzügig öffnen lässt
und alltagstauglich ist.









bevor sie ihren ersten ausflug macht
gehen wir erstmal zu rums
und gucken was die anderen mädels so tolles gemacht haben

Kommentare:

  1. Wow, toller Schnitt und tolle Tasche! Die große Öffnun ist ja wirklich praktisch!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Tasche, die Du Dir da gezaubert hast!!!
    > die Alltagstauglichkeit sieht man ihr gleich an ;o)))
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  3. Die sieht ja schick aus - der Stoff scheint wie für diesen Schnitt gemacht! Eine gute Innenausstattung ist jedenfalls für mich schon mal ein unbedingtes Muss, um alltagstauglich zu sein!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Tasche liebe Moni- ich habe auch gerade eine aus Kunstleder genäht, kann ich aber im Blog noch nicht zeigen ;-)
    Hätte nicht gedacht, dass sich auch Kunstleder so gut nähen lässt.

    Liebe Grüße Annett

    AntwortenLöschen
  5. Die Öffnung sieht wirklich vielversprechend aus ((-:.
    Bitte berichte wie das mit ihr so ist, gefüllt und durchssucht ((-;
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  6. Wow, was für ´ne obermegatolle Tasche. Da hast Du das Stöffchen erstklassig eingesetzt.

    Nana

    AntwortenLöschen
  7. Wow. da geht ja auch ALLES rein. Super!

    GLG, Luci

    AntwortenLöschen
  8. Ganz, ganz toll! Ein wunderbarer Frühlingsbegleiter!

    Herzliche Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen