Follower

Freitag, 8. Februar 2013

es gibt so tage....

da läuft aber auch so garnichts rund.
hatte ich mir doch alles so schön vorgestellt.
diese tollen applikationsvorlagen aus der neusten ottobre kamen mir gerade recht.
neue schnitte brauch ich ja nicht, ich pinsel sie nicht so gerne ab, 
ich nehme die bewährten von schnabelina
alles vorbereitet und los gings.





so sieht mein werk jetzt aus

ABER



der weg dahin war mit steinen gepflaster



und wenig erfolgreich




ich hatte keinen, weder in der länge noch farblich,
passenden reißverschluss

naja, mit der nicht vorhandenden farbe 
konnte ich mich ja anfreunden,
aber was mach ich mit dem überschuss


ganz beherzt habe ich zum feuerzeug gegriffen
und die zähnchen an der passenden stelle
verschmolzen.
 siehe da, es geht, der schlitten rutscht nicht rüber


aber nun hatte ich ein kratziges ende.

ein kratz- klemmschutz war die lösung


wenn der reißverschluss bis oben geschlossen wird,
schützt er auf beiden seiten.

das reißverschluss problem war damit gelöst,
dachte ich



aber was hat mich geritten
die applikation aus sweat zu machen.
könnt ihr euch vorstellen wie dick die kante am reißverschluss ist.

beim einnähen wird ja alles nach innen geklappt.
teilweise acht lagen sweat, wo hab ich mein hirn.
ein wunder, dass meine maschine es geschaftt hat,
aber es ist jetzt brettsteif....na super

 die hose war für jersey gedacht ,
der ist elastisch.
was nehme ich....jeans 
und weil der kleine zwischen den größen hängt
ohne nahtzugabe....grrrr
ihr könnt es euch denken....sie ist viel zu eng und geht nicht über den windelpo.
ich geh jetzt mal ne runde heulen
ihr dürft mich gerne trösten

Kommentare:

  1. *DrückDich
    hätte mir auch genauso gehen können
    menno... vielleicht nähst Du einfach einen Streifen ein ...
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das kenne ich auch ... wenn es so Tage gibt an denen einfach nichts klappen will. Aber süß sieht die Kombi ja aus! Und jetzt hast du mir insofern sogar weitergeholfen dass ich die nächste Ottobre haben muss wegen der Applikationen :-)

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Du Ärmste, ich kenne das auch nur zu gut, es gibt so Projekte, die sind von Anfang bis Ende verhext. Soll ich anfangen zu erzählen ....? "tröst"

    Aber Deine Giraffe, die ist einfach ein Traum, viel schöner als die Vorlage von Ottobre! Zum Verlieben!

    Die Idee von scharly finde ich gut, nur musst Du dazu eh alles wieder auftrennen, dann kannst Du es auch gleich neu zuschneiden. Aber falls Du das machst: schneide Deine applizierte Giraffe so wie sie ist komplett aus und nähe sie auf die neue Hose einfach wieder drauf.

    Liebe Grüsse
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. Uih, da war der Weg aber wirklich steinig und schwer! Aber das Ergebnis ist super - Die Jacke ist mir auch gleich aufgefallen in der Ottobre ;) Aber das Kind ist ja leider schon zu groß für sowas.

    Liebe Grüße von
    aennie

    AntwortenLöschen
  5. Ohje Ohje...Aber die Sachen sehen trotzdem super Toll aus !! Also Kopf hoch :-)

    LG

    AntwortenLöschen
  6. Oh je.... Aber aussehen tut die Kombi absolut fab! Die ganze Mühe hat sich durchaus gelohnt! Nimm's mit Humor!

    Schönste Freitags Nachmittags Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  7. Ufff - hol dir mal ein Häferl Kaffee, schnauf durch sie sind echt prima geworden!

    AntwortenLöschen
  8. Ach ... und dabei sieht das Ergebnis sooo toll aus! Hoffentlich kannst du die Hose noch tragbar machen!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  9. Oh, du Ärmste! Die Kombi sieht doch soooo toll aus! Sie ist einfach schön geworden.

    Setz doch einfach Bündchenstreifen in die Seitennähte der Hose...einfach die Außennaht abschneiden (kommt ja dann eh neue Weite hinzu...).

    Die Jacke mit dem Tiger steht auch noch auf meiner tosew-Liste... da ich chronischen Reißverschlußmanges habe, liebäugel ich schon mit Druckknöpfen.

    herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  10. Die Idee von scharly mit dem Striefen ist bestimmt nicht schlecht..
    die Applis sind auf jeden Fall der Hammer!
    Du findest eine Lösung, da´bin ich mir sicher.
    Schönes WE Gaby

    AntwortenLöschen
  11. Nicht traurig sein, ich bin mir sicher, du kannst die Teile noch retten. Das mit dem Streifen ist ja schon mal eine gute Idee... :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Ach mönsch, das ist echt traurig. Fühl Dich mal feste umärmelt. Schlaf drüber, dann fällt Dir bestimmt ne Lösung ein.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  13. Oh wei, das ist ja wirklich ärgerlich! Die Kombi sieht so super aus!

    Die Idee mit den Streifen bei der Hose finde ich auch nicht so verkehrt!

    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Ist doch Super geworden :-) Mir gefällt die Kombi sehr gut habe sie auch im Auge. Freu mich immer wieder über die neue Ausgabe der Ottobre.

    AntwortenLöschen