Follower

Freitag, 1. Februar 2013

die auflösung von der vorschau...

oder die legitimation
ab jetzt dürfen auch opa und oma sich am boden rumkugeln

mensch ärgere dich nicht




das klassische gesellschaftsspiel
als spielmatte

  damit sich die großelten
 nicht am boden rumkugeln müssen,
kann sie mit einer größe von ca 80 x80 cm
auch gut auf dem tisch liegen



die spielfiguren, kleine säckchen,
habe ich mit granulat gefüllt und zugebunden.
damit alles da bleibt wo es ist,
sind die schleifchen mit textilkleber versiegelt



 zum spiel gehört ja auch eine portion glück
 darum tummeln sich auf der rückseite glückliche schweinchen.




in der spielpause oder für unterwegs
wird die matte in einer glücksschweintasche verstaut.


 die spielsäckchen haben zur aufbewahrung ein restetäschchen bekommen.
sieht ein bischen nach kulturtasche aus...oder.
wieso eigentlich kulturtasche???

wir pflegen gesellschaftsspiele...auch eine kultur...
und in dieser kulturtasche haben auch noch ein paar kartenspiele platz.

so sind wir dann auch für unterweg gut gerüstet



ich muss jetzt leider zum zahnarzt....grrr
aber dann wird gespielt.

was ich noch sagen wollte....ihr seit großartig
vielen dank für die vielen, netten komentare zu meinem knopf- loop.
was hab ich mich gefreut

ich wünsch euch was, bis dann

Kommentare:

  1. Wie cool ist das denn bitte?!?!?! HAMMER!!!!

    Total klasse!!! Ich bin ganz hin und weg!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe keine Ahnung wie du das hinbekommen hast aber es ist der: Wahnsinn! So ein tolles Spiel"brett", das würde meinem Großen auch gefallen! Gut dass er gerade im Kindergarten ist ;)LG Kristina

    AntwortenLöschen
  3. uuuaaa - also darauf wäre ich nie gekommen. das ist ja eine total tolle idee. super !!!
    lg von der numinala

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine geniale Idee! Das hast Du Dir super ausgedacht und umgesetzt!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  5. Das ist SOOOO schön. Mir feheln die Worte!
    Herzlich Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Wenn es nicht "Mensch-ärgere-Dich-nicht" wäre würde ich glatt versuchenn auch eines zu nähen. ABER: Dieses Spiel ist bei mir ein rotes Tuch - ich ärgere mich furchtbar wenn ich rausgeworfen werde (auch als Oma noch!).
    Habe mich auf Deinem tollen Blog als Mitleser eingetragen.
    Liebe Grüße "Oma" Inge

    AntwortenLöschen
  7. so eine tolle Idee! und Ausführung!!
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  8. Eine superschöne Idee! Da würde ich auch sofort mitspielen! Sieht total klasse aus!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Die Säckchen als Spielfiguren sind eine tolle Idee. Für Kinderhände bestimmt gut zu greifen.

    Lg Trine

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja eine tolle Idee! Kompliment!


    Einen schönen Start ins Wochenende wünsche ich dir!

    Herzliche Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  11. Wow, eine tolle Idee! Das Spiel gefällt mir sehr gut und Danke fürs Mitmachen bei Meitlisache im Februar 2013!

    AntwortenLöschen
  12. Hei! Da haben wir grad die gleiche Idee! Ich hab auch grad einen "Spielteppich" in Arbeit! Fertigstellung noch in Ferne... Fängst du auch immer 20 Sachen glecihzeitig an?

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Moni,
    supermega genial!!!! WOOOOOOOOOOOOOOOOOOW!!! - Pack ich bei M4B auf die Seite "Tipps, Tricks und Anleitungen"!!
    GLG,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. tolle idee! hab mal angefangen ein "mensch-ärgere-dich-nicht" spiel zu sticken, bin aber noch weit davon entfernt jemals fertig zu werden (begonnen vor nunmher ca 6 jahren!)
    viel spaß beim spielen
    lg
    doris

    AntwortenLöschen
  15. Sehr sehr schön. Eine tolle Idee und eine schöne Umsetzung.

    Liebe Grüße
    Frau Ollewetter

    AntwortenLöschen