Follower

Dienstag, 5. Februar 2013

antonia und mika....





eignen sich bestens zur resteverwertung


die datei von leni farbenfroh
wollte ich eh schon länger mal sticken



leider hat  meine maschine mal wieder gezickt



und nicht alle reihen sauber gestickt.

warum auch immer.
da half kein spielen mit der fadenspannung,
liegt es am garn oder am stoff.
mir ist es rätselhaft.
hat jemand eine idee?



nun ist es wie es ist und ich sag mir,
es waren nur reste,  zum rumschlumpern immer noch gut genug


Kommentare:

  1. Eine schicke Kombi trotz der Zickereien der Sticki.
    Bei mir liegt es manchmal am Garn. Ich habe schon Rollen aussortiert, weil immer der Unterfaden hochkam, obwohl alle Einstellungen so waren wie immer.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann Beate nur zustimmen - ich hab auch so Garnrollen, bei denen es meistens nicht funktioniert - keine Ahnung warum, gleiche Marke wie die anderen, nur bei DIESEN wirds nicht ordentlich.
    Aber trotzdem eine gelungene Kombination!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  3. Bei den Großen Stickmotiven kommt aber manchmal auch hinzu, dass sich beim Sticken die Spannung des Stoffstückes ändert und gerade bei Schriften rächt sich das dann...
    kann aber auch ne Fluse in der Stickkapseln sein...da kommt dann der Oberfaden auch gerne hoch...
    auch nach vier Jahren Stickmaschine sitze ich und finde für solche Stickergebnisse keine Antwort...weil die Überprüfung der möglichen Fehlerquellen eigentlich ergibt..daran liegt es nicht

    deshalb "Zicke" trifft es
    unsere Stickis sind halt manchmal so

    AntwortenLöschen
  4. Eine schöne Kombi und die Stickerei gefälltvmir auch gut. Ab und zu müssen die Maschinchen ja auch ein bisschen ihren eigenen Willen durchsetzten oder?

    AntwortenLöschen