Follower

Donnerstag, 13. Dezember 2012

mütze für einen dickkopf....

aber da habe ich meine tochter, bzw. ihren dickkopf,  wohl doch nicht richtig eingeschätzt.
es irgendwie zu gut gemeint, mit der reichlichen nahtzugabe.



 sollte ja auch erstmal ein probeteilchen werden.

anderen stoff hatte ich nicht mehr zur auswahl, kauf ja im moment nix neues, sonst muss ich noch mehr packen.
 es ist schon ein kreuz...der ganze umzug...
wenn man von a nach b zieht, wird gepackt und dann gehts los.
aber so, wenn man ein dach übern kopf hat und nur verschiedene zimmer renoviert und tauscht...es geht nicht weiter


aber die mütze, die ist nun  zu groß.



ich könnte sie tragen. nein, ich habe keinen dickkopf, aber meistens eine dicke spange am hinterkopf
und da ist es ja mit mützen meistens immer schlecht.



 ich bin aber keine mützenträgerin
und meine tochter meint, so als rotkäppchenverschnitt
könne ich auch nicht mehr gehen.

für die tonne??? muss nun aber auch nicht sein.....oder









also, wer sich traut und einen dickkopf hat, immerhin sind es 60 cm,
oder auch ein spangenträger ist...oder wie auch immer.
kann mir eine nachricht, bis zum 3. advent, hinerlassen
ich verschenke sie.
und wer sich eine nähen möchte, findet hier den schnitt


das täschchen für die tasche
ist mir besser gelungen, zumindestens hat sie die passende größe




 jetzt wird sie noch mit überlebenswichtigen
dingen bestückt



 hübsch verpackt
und geht dann in den besitz einer freundin über.

ne tasche hat sie ja schon

Kommentare:

  1. Die Mütze sieht toll aus! Furchtbar schade, dass sie nicht passt! (Und ich bin leider kein Dickkopf, wenigstens nicht in diesem Wortsinn ...)
    Das Täschchen ist aus einem meiner Lieblingsstoffe!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  2. Sie ist total schön! Aber leider... auch mein Kopf wird nicht reinpassen.

    AntwortenLöschen
  3. Das Problem mit den Spangen habe ich auch. Und mir ist bisher nix gescheites dafür eingefallen. Ein Mütze, die auch mehrere senkrechte Nähte hatte, habe ich hinten an der Naht ein Stück aufgetrennt, da kann ich den Pferdeschwanz mit der Spange durchziehen. Das ist schon mal nicht schlecht. Aber die Spange sitzt immer quer und der Schlitz ist längs, also SCHÖN ist anders...
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. also ich finde die Mütze gut! Ich muss jeden Tag raus, wir haben 3 Hunde, da ist man froh, wenn man einen warmen Kopf behält :-)

    LG
    frauhohmann

    AntwortenLöschen