Follower

Montag, 15. Oktober 2012

neue puschen.....

habe ich mir gestrickt.
nun bin ich gerüstet, wenn es plötzlich kalt wird.




die anleitung ist aus einer älteren landlust  (dez.2011)
aber die art hat mir sofort gefallen.

hat zwar etwas länger gedauert, nicht das stricken an sich...
aber manchmal schiebe ich die sachen schon ein weilchen vor mich hin.
es soll ja auch wieder etwas wärmer werden, vielleicht bekommen wir ja doch noch einen goldenen oktober und einen schönen altweibersommer



hinten werden sie mit einem knopf geschlossen....
ich glaube den braucht man nicht zwingend









in der landlust werden sie als bettschuhe angepriesen,
bei mir sind es jetzt hausschuhe.
für einen sicheren gang, habe ich sie mit einer latexsohle versehen
und nun werden sie mich in der kommenden jahreszeit begleiten

Kommentare:

  1. die sehen ja super aus - da bekommt man ja vom angucken schon warme füsse ! :0)
    lg von der numinala

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    Tolle Arbeit.

    Wie wenn es kalt wird?
    Oh bei uns waren es heute schon zugefrorene Scheiben am Auto.

    LG nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. zugefrorene scheiben hatten wir auch schon, aber nun ist es wieder etwas wärmer geworden 10° und es soll noch wärmer werden

      Löschen
  3. Ich bin ja mal so gar nicht für´s stricken... *hihi*
    Aber jeder der es kann darf mich bestricken. *ROFL*
    Echt tolle Arbeit!

    lg Jadie

    AntwortenLöschen
  4. Uih, die sehen auch sehr kuschelig aus!!!

    Hier müssen ca. 99% aller Anleitungen auf Benutzung etwas länger warten. *hust*

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. die sind ja toll, mal schauen ob die Anleitung noch online ist, die brauch ich auch. Viele Spaß damit.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  6. die find ich ja toll..
    hast Du so nen latexzeug draufgestrichen, oder wie hast du sie laufsicher gemacht??

    LG
    mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, ich habe sie mit flüssigen latex eingestrichen.
      mach ich bei meinen strickfilzpuschen auch immer.
      sie sind dann rutschfest und laufen nicht so schnell durch

      Löschen
  7. Wunderschön und tolle Farbe!
    Die Anleitung hab ich letztes Jahr erst entdeckt nachdem ich mir meine Filzpuschen gestrickt habe.
    Was für Wolle hast du verwendet, denn das war ja keine Anleitung zum Filzen, wenn ich mich recht entsinne.
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  8. ja, welche wolle. es waren reste vom tücher stricken und die habe ich doppelt genommen.
    nein, gefilzt sind sie nicht

    AntwortenLöschen