Follower

Samstag, 20. Oktober 2012

ein outdooroverall.....

wurde für den bevorstehenden urlaub gewünscht.
ja bitte, wenns weiter nichts ist.




und nein, den stoff habe ich nicht ausgesucht....es war meine tochter. habe ich da was falsch gemacht...gübel

niemals hätte ich meine brut, außerhalb der fünften jahreszeit,
in soeinen anzug gesteckt.


ja bitte, wenns weiter nichts ist...wie konnte ich sowas sagen


der stoff hat mich fast zum erblinden gebracht....
ich konnte die nähanleitung nicht mehr richtig lesen.
wer lesen kann ist klar im vorteil (kann ich eigentlich) na klar, aber man muss es auch verstehen. warum habe ich nie einen nähkurs besucht und bin so vermessen, zu glauben...ich kann nähen.
ich war am rande der verzweiflung...diese reißverschlüsse, diese einsätze, diese windschutzleisten...wieso windschutzleisten, was haben diese dinger mit wind zut tun...diese rundungen und ecken


dann noch das futter, schwarzer nicky, auch nix mehr für meine augen.
wo lass ich die wendeöffnung.
himmel, die zeit läuft, die koffer sind gepackt, das unding muss fertig werden. 



ist er auch geworden, aufem letzten dütt




und ich bin meiner tochter für diesen stoff dankbar,
hat er doch alle fehler geschluckt
und mir alle unperfektheiten verziehen.
man sieht sie nicht mehr.

aber über einen nähkurs denke ich nochmal nach











kuschelig und warm verpackt,
wird der kleine nun seinen urlaub an der ostsee verbringen











habt ein schönes wochenende

Kommentare:

  1. och nöööö - ooooch sieht das nüdlich aus - das muss du aber zugeben oder ? zum anbeißen :0)
    lg von der numinala

    AntwortenLöschen
  2. :-) unglaublich süß!! wunderschön ist der Overall geworden!
    Liebe Grüße Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. *lach
    paßt irgendwie zu meinem gestern ;o)))
    Ich finde ihn aber absolut perfekt!!!
    >>> sieht zuckersüß aus!!!

    ... und den Nähkurs machen wir dann gemeinsam!!!
    *knutscha
    scharly

    AntwortenLöschen
  4. Ja neinnnnnnn! Das Augenlicht wirst du hoffentlich bald wieder finden. ;-)
    Ich kann ja grauen miniringel gar nicht leiden, da hat man auch das Gefühl, dass man was intus hat.
    Der ANzug ist aber wirklich goldig geworden.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Den Nähkurs hättest du doch VORHER gebraucht - nicht HINTERHER!!! Der Overall sieht absolut gelungen aus... Füttern mit Nicky ist natürlich auch Königsklasse, Nicky arbeitet sooooooooo gerne GEGEN alles und jeden!!! Toll, dass du den Kampf mit Bravur gewonnen hast!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie goldig. Mit Baby drin ist das ein wunderhübscher Anzug.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  7. Ja, hast recht, wie gut, dass wir immer für Nachschub sorgen können!! Der Overall ist echt süß!!! Und das Baby darin auch :-)
    Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde diesen Anzug auch zuckersüß!
    Also mir gefällt der Stoff ( mag ja so´n Afrika Zeugs ;-)
    Klar, beim Nähen Erblinden...das ist doof, kenne ich auch, da ist man dann froh, wenn mans hinter sich hat ;-)))
    GLG Annett

    AntwortenLöschen
  9. Ist ja witzig! Wir sind öfter mal dort, haben die Merlin Karte :-) Dieses Jahr war es aber leider erstmal das letzte mal. Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Wenn ich ehrlich bin, finde ich den Stoff auch eher fragwürdig. Das Ergebnis ist dann trotz oder gerade wegen des Stoffes alles andere als fragwürdig. Der kleine Wicht sieht einfach nur niedlich in dem Anzug aus. Toll!

    AntwortenLöschen