Follower

Dienstag, 24. April 2012

recycling...

ich wurde ja nicht in die wegwerfgesellschaft hinein geboren und es ist auch kein geiz, wenn ich sachen zu neuen leben erwecke. vom zeitaufwand will ich garnicht reden aber es macht mir spaß.

meine mutter hatte so ca. gefühlte 1000 nachthemden...jetzt sind es nur noch gefühle 500...lach.

von zeit zur zeit kommen sie bei mir zwischen die schere und unter die maschine. sie sind schon xmal gewaschen, da verzieht sich nichts mehr und einlaufen ist auch ausgeschlossen.



mit einer kleinen stickerei versehen
und den pöter etwas bestempelt, starten sie jetzt nochmals neu durch

Kommentare:

  1. Ich würde sagen, die sind richtig toll geworden!

    VG, Heike

    AntwortenLöschen
  2. ganz tolle aufpolieren von "ollen" unterhemden. klasse!

    liebe grüße
    anke

    AntwortenLöschen
  3. Wow Klasse Idee !
    Überhaupt, ganz tolle Arbeiten die du machst!
    Ganz viele liebe Grüße von deiner neuen Leserin Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,
    es ist doch nicht zu spät, lieber Himmel, ich freu mich über jeden, der gute Ideen hat und sie auch zeigt.
    Also - Deine Wäschekreationen sind der Hit.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend noch von Nina

    AntwortenLöschen
  5. hallo liebe moni,
    ich bin süchtig nach deinem blog. du machst so süße sachen.....
    bis samstag ;.)

    AntwortenLöschen