Follower

Dienstag, 20. September 2011

plötzlich war da ein ganz dringender wunsch...

nach einer kuscheligen jacke.
so recht gab mein stoffbestand nichts her, sie sollt ja auch nicht zu kurz werden. da blieb nur dieser, doch etwas langweilige stoff, der von der menge in frage kam.
für zwei gleiche taschen reichte er schon nicht mehr, war mir aber egal.






ich finde so bekommt die jacke ein gewisses etwas. für noch etwas abwechslung, hab ich dann nochmal mit der nähmaschine gemalt. bei der farbwahl, bin ich im jackenton geblieben. die motive, kommen bei den fotos, leider nicht so richtig raus.
ich hoffe, ich kann mich jetzt mit ihr anfreunden, schön kuschelig ist sie auf jeden fall.

Kommentare:

  1. guten morgen moni
    finde grade die taschen toll weil die so unterschiedlich sind.
    das malen mit der nähmschnie scheint dir ja richtig spaß zu machen udn schaut auch schon ganz toll aus. nur leider erkenne ich das lila nicht auf den bildern. aber der baum und pilz schauen toll aus.
    kennst du das video
    könnte etwas für dich
    http://www.youtube.com/watch?v=-xvMBJhRk1k

    warst du auf dem stoffmarkt?

    liebe grüße mone

    AntwortenLöschen
  2. ja mone, macht mir auch richtig spaß, leider versinkt der faden im flausch etwas. hab mir schon überlegt, ob knopflochgarn besser ist.
    neben dem baum steht noch ein windschiefes haus.

    AntwortenLöschen
  3. Huhu :) JA ich lebe noch :)) Also ich find die Jacke super!!! Dass mit den unterschiedlichen Taschen macht doch den Reiz erst aus ;) Ganz liebe Gruesse

    AntwortenLöschen