Follower

Freitag, 2. September 2011

ich muß jetzt mal ein wenig motzen....

ich hab ja nun doch schon einige leser und wenn ich mir die statiskik anschaue, wird meine seite doch recht oft aufgerufen aber wo bleibt so ein kleines feedback. klar, meine sachen müssen euch nicht gefallen aber ich bin auch anregungen und kretik gegenüber aufgeschlossen...ich hab ein breites kreuz. bei neutralen sachen, wie bei der hochzeit oder bei unserer kellerübeflutung, hätte ich mir doch mal so eine kleine streicheleinheit gewünscht.
ich danke allen, die mich da mit lieben worten unterstützt haben und an alle anderen, was ist ein blog ohne feedback

Kommentare:

  1. Ja das kenn ich, die Bloggerinnen scheinen schreibfaul zu sein oder sind noch zu viele in Urlaub?
    Manchmal ist es aber auch der Zeitmangel, geht mir auch so, man schaut auf die Seite denkt ich schreib später und dann ist es fort aus dem Kopf.
    Sei nicht traurig Su nähst doch wunderschöne Sachen.

    Ganz liebe Grüße
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  2. guten morgen moni
    recht hast du ich habe die letzte zeit kaum auf deinen blog gesehn "schmutz und kleine steine über mich" heute habe ich mir mal n ruhe dei bilder angeschaut von den kleider der hochzeit und co. mensch warst du fleissig
    und ganz tolle sachen hast du genäht.
    das mit dem wasser hoffe ich ist auch schon wieder überstanden.
    gelobe besserung was das anschauen der blogs angeht und habe ja auch wieder zeit gehabt selber mal etwas zu posten .. kam ja auch kaum dazu.
    wünsche dir auf jedenfall alles liebe und freu mich wenn ich neue post von dir lese.

    mfg mone

    AntwortenLöschen
  3. Diese Gedanken hat wohl jeder Blogger irgendwann mal. Und natürlich ist es schön, wenn man eine öffentliche Reaktion auf seine mühevoll verfassten und bebilderten Posts bekommt.

    Klare Sache!

    Aber andererseits: kann man auf jedem Blog, den man besucht einen Kommentar hinterlassen?
    Die Zeit hat sicher keiner :-)
    (oder machst du das?)

    Deshalb bin ich zu dem Schluss gekommen, (und das ist meine ganz persönliche Meinung!)dass ich _für mich_ blogge und finde es inzwischen in Ordnung, wenn ich hier und da mal einen Kommentar hinterlasse und genau so hier und da mal einen bekomme :-)

    Alles ist ein Geben und ein Nehmen.
    In diesem Sinne:
    Liebe Grüße
    Lehmi

    AntwortenLöschen